07.09. Kennt ihr das auch?

Man  wird morgens wach und irgendwie ist alles anders.
Meine Zweibeiner räumen Sachen hin und her und packen auch ihre Klamotten nicht wie gewohnt in den Kleiderschrank……………………

Gut für mich lief aber alles wie gewohnt, aufstehen, raus gehen, fressen und dann wollte ich mich wie gewohnt zum chillen in meine Box legen.

Aber irgendwie hatte ich keine Ruhe, mein Frauchen war irgendwie nervös und hat auch heimlich ihre Kameratasche gepackt (die dachte ich bemerke es nicht, wenn  sie das macht während ich mit Herrchen  draußen bin) Also habe ich mich dann entschieden doch mal lieber auf zu passen was da so kommt.

Und es kam, Frauchen nahm mich mit nach oben und das war ja schon außergewöhnlich und dann schaute sie auch noch immer wieder zum Fenster raus. Ich konnte nur warten und als wir dann wieder unten waren hatte Herrchen doch mein Bettchen, meine Box und sogar meine Näpfe weggeräumt…………………………………………….
Was soll das denn, habe ich mir gedacht aber Frauchen meinte dann, wir fahren jetzt in Urlaub Happy und du kommst natürlich mit.

Ok Urlaub……………………….was ist das  ?……………….
na gut lass ich mich mal überraschen.

Ich bekam mein Halsband an und wir stiegen alle ins Auto und los ging die Fahrt. Erst haben wir noch bei der Bank anhalten müssen und dann auch noch tanken. Das kannte ich ja alles schon, ich wollte endlich wissen was Urlaub ist.

Nach zwei Stunden Fahrt sind wir dann ausgestiegen und sind in eine Wohnung gegangen, komisch dachte ich noch, denn hier war ich noch nie. Also bedeutet Urlaub nicht dass ich meine Freundin Franzi besuche. In der Wohnung war kein Mensch und auch kein Hund.
Meine Zweibeiner haben mir dann erklärt dass wir jetzt die nächsten Tage hier wohnen werden und Herrchen holte dann auch unsere Sachen rein. Meine Box wurde aufgebaut, mein Körbchen war da und auch die Klamotten von meinen Zweibeinern kamen in den Schrank. Wir haben uns dann dort in dem Garten umgeschaut und ich konnte ein wenig schnuffeln, mein Blase entleeren und ein wenig rumtollen.

Danach sind wir wieder ins Auto, weil meine Zweibeiner noch einkaufen wollten. Sie hatten wohl nur was für mich zu futtern mit genommen (mehr hätte allerdings auch nicht ins Auto gepasst). Frauchen hat dann mit mir zusammen draußen gewartet weil es doch noch immer sehr warm war und sie mich deshalb nicht alleine im Auto lassen wollten. Als wir wieder in der Wohnung waren haben wir dann, nachdem die Lebensmittel für meine Zweibeiner auch noch verstaut waren, eine runde zusammen gechillt.

Als es dunkel war, ist Herrchen noch mal weg gefahren und hat etwas zu futtern für meine Zweibeiner mit gebracht, ich hatte mein Essen ja schon bekommen. Komisch war es dann aber doch für mich das wir in der Wohnung übernachten sollten. Ich hatte doch echt gedacht das es nach dem Essen wieder nach Hause geht, ich musste doch schauen ob da alles in Ordnung ist, nicht das die fremden  Katzen wieder auf meiner Wiese rumturnen…………………………………………

Aber Herrchen ist schon, wie auch zu Hause  die letzte Runde mit mir draußen gewesen und da ich von dem anstrengenden Tag doch recht müde bin werde ich mich mal auf mein Plätzchen kuscheln und versuchen ein wenig zu schlafen.

Hier hab ich noch ein paar Bilder für euch, die Frauchen heute während der Fahrt gemacht hat:

Bis morgen dann

happy




Veröffentlicht7. September 2016 von Happy vom Wiedtal in Kategorie "Allgemein

1 COMMENTS :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.